Le pergole torte 2014 - Montevertine

Produzent

In Montevertine geführt von Martino Manetti werden ausschließlich die traditionellen Sorten des Chiantigiano-Gebiets kultiviert: Sangiovese, Canaiolo und Colorino. In Montevertine sind Einfachheit, Respekt, Aufmerksamkeit für jedes Detail und Savoir-faire der Leitfaden für jeden Tag. 

 

Region

Das Landhaus in Montevertine wurde 1967 von Sergio Manetti, damals Stahlindustrieller, als Ferienhaus gekauft. Er restaurierte das Haus, machte es bewohnbar und pflanzte sofort zwei Hektar Weinberge und richtete einen kleinen Keller ein, mit der Idee, etwas Wein für seine Freunde und Kunden zu produzieren. Der erste produzierte Jahrgang, 1971, war diskret und Sergio Manetti beschloss, einige Flaschen über die Handelskammer von Siena an Vinitaly in Verona zu schicken.

 

Degustationsnotiz

Helles Rubinrot, in der Nase, rote Früchte, schwarze Kirsche, Kirsche und Himbeere, Veilchen und zarte Gewürze. Im Gaumen ist er reich, tief und lebendig, Balsamico und würzig, elegant, harmonisch und kräftig Notizen.

 

Herstellung

Die Weinbereitungsmethode ist äußerst traditionell und wird seit den ersten Ernten immer gleich angewendet. Die handverlesenen Trauben werden in Betontanks vergoren, ohne Temperaturkontrolle und zweimal täglich umgepumpt, um die Tresterkappe feucht zu halten und eine langsame Extraktion von Tanninen aus den Schalen zu erreichen.

Der Wein reift dann 18 Monate in slawonischen Eichenfässern und 6 Monate in Allier-Barriques

 

Trinkreife

jetzt

 

Geniessen zu

Eintöpfe, gegrilltes Fleisch.

Le pergole torte 2014 - Montevertine

220,00 CHFPreis
0.75 Zentiliter
inkl. MwSt.
  •     Sangiovese